Eibsee Runde

Lermoos – Hochtörlenhütte – Eibsee – Griesen – Lermoos
Tourendaten: 40 km, ca. 900 Hm
Hier der GPX-Download: Eibseerunde.gpx


Diese landschaftlich wunderschöne MTB Tour hat keine technischen Schwierigkeiten und braucht auch nicht viele Höhenmeter, um dennoch ein lohnender Halbtagesausflug zu sein. Da man in der gesamten Zugspitzarena selten einsame Touren machen kann, darf man sich nicht daran stören bis zur Tiroler Zugspitzbahn auf der Teerstraße fahren zu müssen, obwohl daneben im Wald ein schöner, aber für MTB´s gesperrter Kiesweg gebaut wurde.
Nach der Hochtörlenhütte erreicht man den höchsten Punkt an der Deutsch/Österreichischen Grenze. Danach kann man auf Singletrails bis zum Eibseeblick fahren, bevor es dann auf Forststraßen zum Eibsee hinunter geht. Zum Glück ist der Weg um den Eibsee herum breit genug, die vielen Touristen und uns Mountainbiker gemeinsam zu verkraften.
Unten im Loisachtal gibt es die, in der Karte eingezeichnete Brücke leider nicht mehr. Nachdem das Wetter warm ist, tragen wir die Bikes kurzerhand durch die Loisach durch. Natürlich kann man auch weiter unten bei Grainau über die Loisach fahren.
Der Anschließende Weg geht gemütlich, aber immer leicht bergauf durch den Wald auf Forststraßen zurück nach Ehrwald und Lermoos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*